Atemberaubende Frühlingspracht

 

 

 

Unsere nächste Ernte ist verpackt und auf dem Weg in die Schweiz.

Wir freuen uns, euch auch in diesem Jahr das schmackhafte grüne Gold in eure Küche zu bringen, damit es eure Salate und Gerichte verzaubern darf!

Viele Rückmeldungen haben uns bestätigt, dass unser kalt gepresstes Olivenöl von bester Qualität ist.

Wie im letzten Jahr organisieren wir Olivenöl-Abholtage, welche es euch ermöglicht euren Jahresbedarf einzukaufen. Uns freut es natürlich ebenso, dass dies mit einer jährlichen Begegnung verknüpft ist.

Die Zeiten und Daten der Abholtage findest du beim Olivenöl aufgelistet.

Vorbereitung für die nächste Ernte

Für die "Taco Fliege" hängen wir Fallen auf, welche den Schädling anziehen. Andere Insekten und vor allem die Vögel bleiben verschont, was auch mit den Bio Spritzmitteln nicht immer der Fall ist.

Frühling 2018 in Griechenland

Nach unserer Verkaufstournee in der Schweiz geniessen wir nun einen atemberaubenden Frühling in unserem neuen Zuhause.

Olivenöl-Verkauf in Thun im März 2018

Unser Verkauf in Thun und Wittenbach war ein voller Erfolg. Unser Öl ist tatsächlich eine Gaumenfreude und die gartenfrischen Olivengläser verschwanden wie frische Weggli. 

Es war wunderschön so viele bekannte Gesichter wieder zu sehen und das Interesse für unsere Leben in Griechenland zu spüren.

Herzlichen Dank für euren Besuch!

Olivenernte 2018

 

 

Lange haben wir diesen Moment ersehnt! Unsere Olivenernte hautnah zu erleben:

Am 3. Januar kommt unser Pächter mit einer 8-köpfigen Mannschaft, um 4 Tage die prallvollen Bäume zu ernten. Zuerst werden Netze unter die Bäume gelegt, um die kostbaren Oliven aufzufangen. Mit der Ernte wird der Baum auch gerade geschnitten. Die Oliven werden durch einen Seperator von den Ästen getrennt und die Säcke füllen sich mit den schwarz-grünen Früchten. Sorgsam wird jede Olive zusammengenommen und aufgelesen.

Die Säcke werden am Ende des Tages eingesammelt und der Transport zur Mühle kann erfolgen.

Wir fahren in eine Mühle in Koryfasio, in der Nähe von Pylos.

Efthymia und Stelos, zwei wunderbare Seelen,  leiten die Mühle nach Bio-veganen Richtlinien. Somit ist unser Olivenöl auch vom griech. Bioverband DIO zertifiziert.

Die Oliven werden nochmals von den Blättern gesäubert, bevor sie zu einem dickflüssigen Brei verarbeitet werden. Hier kommt erstmals das unvergleichliche Aroma der Oliven zum Ausdruck. In einer Zentrifugalmaschine wird dann das Öl heraus-geschleudert. Das grüne Gold fliesst dann in Strömen in ein grosses Becken. Meistens lagert man das Öl in grossen Behältern, zur Absetzung der Schwebestoffe. Wir haben unser Olivenöl naturtrüb abgefüllt und auf weitere Filterprozesse verzichtet. Möglichst naturtreu ist unsere Richtlinie!

 

Nie werden wir den Moment vergessen, wo wir mit dem Schöpfmass die unglaubliche Fülle erfahren durften, um uns den verführerischen Geruch und den ersten Bissen eines Toastbrotes mit dem Elixier unserer Bäume im Munde zergehen lassen konnten.   Wir sind einfach dankbar! 

Wieder zu Hause - Ankunft in Petalidi - November 2017

Liebe Leser

Nun sind wir seit ein paar Tagen wieder zu Hause in Griechenland. Erneut fuhren wir mit unserem Trailer und 

2 Tonnen Zügelgut Richtung Süden. Nach 2 Tagesreisen, blieb unser Camper 20 km von zu Hause entfernt, bockstill stehen.

Tja, scheinbar geht es nicht ganz ohne Abenteuer: auf Pannenhilfe warten und zur Garage fahren, dann mit Taxi nach Hause, mit Pickup den Trailer noch holen und zu guter letzt blieb der Trailer 100m vor dem Haus auf der unebenen Strasse stecken. Besser spät als nie konnten wir dann um Mitternacht in unser Bett schlüpfen und tief und erholsam schlafen.

Am nächsten Tag sah die Welt wieder freundlich aus und wir konnten auch unsere Seele ankommen lassen. Nun geniessen wir noch die warmen, sonnigen Tage und Temperaturen und richten unsere Wohnung ein.

 

Daneben bereiten wir uns für die kommende Olivenernte, welche um Weihnachten stattfindet, vor. Die Essoliven sind schon geerntet!

Die Fülle der Früchte ist eine wahre Freude! Wer Mandarinen oder Oliven möchte, soll doch schnell vorbei kommen;-)

Unsere Renovation - September 2017

Sechs Wochen lang haben Felix und ich fast rund um die Uhr gearbeitet, um unser Haus zu renovieren. Felix, als Profi-Bauleiter, versuchte den griechischen Arbeitern mehr oder weniger erfolgreich beizubringen, was ein rechter Winkel ist, wieso man Abdeckungsmaterial verwendet und wie man eine Wasserwaage waagrecht hält!!! Dies hat uns präzisen Schweizern zuweilen viel Energie gekostet und viel Gelassenheit geschenkt! 

 

Wir freuen uns riesig über die neue Energie, welche unser Haus nun ausstrahlt. Leider konnten wir das Sein dort noch nicht geniessen, da unsere Räumungsarbeiten in der Schweiz bis im November nun auf der Prioritätenliste stehen.

Hier einige Eindrücke zu unseren Renovationsarbeiten.

Greece is our home!

Unser Umzug, August 2017

Auf diesen Tag haben wir uns ein halbes Jahr vorbereitet und fast rund um die Uhr dafür gearbeitet. Am 12. August war es dann soweit und wir machten uns auf den Weg nach Griechenland. Die Reise verlief problemlos. Für den Augenblick als wir unser Land und Haus betraten gibt es keine Worte, einfach nur tiefe Dankbarkeit. Nun sind wir unser Haus am renovieren und einrichten. Bilder dazu werde ich einstellen, sobald wir hier vor Ort das Internet organisiert haben:-)

Vorbereitungen im Mai

In der letzten Maiwoche verbrachten wir und die alten Besitzer gemeinsame Tage auf unserem wunderschönen Landgut.

 

Felice und ich arbeiteten rund um die Uhr. Wir meldeten uns als Landwirte an, kreierten mit dem Schreiner eine neue Küche für die Ferienwohnung und organisierten so viel kleine Dinge, welche den grossen Umzug im August erleichtern wird. Aris und seine Frau Erika halfen uns wo sie konnten. Da Aris in Griechenland geboren wurde, in Deutschland aufwuchs und lebte,  waren seine sprachlichen Kenntnisse überaus effizient und wertvoll für uns.

Die Bekanntschaft von Verkäufer zu Käufer hat sich schon in eine wunderschöne Freundschaft verwandelt und wir haben diese beiden grossen Seelen sehr ins Herz geschlossen. 

 

Abenteuerliche Fahrt nach Petalidi

Nach unserer Landung in Athen, holten wir unseren Mietwagen ab und statteten der IKEA, welche gerade neben dem Flughafen ist einen Einkaufsbesuch ab. 

Uppss! Der Einkauf wurde wesentlich grösser als wir geplant hatten und das Rätsel war, wie wir dies alles in unseren kleinen Mietwagen stopfen konnten!

Auf dem Bild seht ihr, dass mein Mann nie verlegen ist für eine kreative Lösung.

Neue Wege, neue Horizonte - Griechenland


Felice und ich werden im August nach Griechenland auswandern. Das Landgut in Petalidi, nahe von Kalamata auf dem Peleponnes,
ist uns auf märchenhafte Weise zugefallen und wir nehmen die neue Richtungsänderung in unserem Leben mit viel Enthusiasmus und tiefer Dankbarkeit an.

 

Biologisch zertifiziertes Olivenöl

Ferienwohnungen


Unser Landgut ist von 460 Olivenbäumen umgeben. Mit den bekannten Koroneiki-Oliven wird das schmackhafte, würzige Olivenöl hergestellt, das weltweit zu den besten zählt. Dieses Olivenöl, welches nach biologischen Richtlinien verarbeitet und hergestellt wird, werden wir ab März 2018 in die Schweiz importieren, um im Direkthandel zu verkaufen. Wir freuen uns über viele Interessierte, welche mithelfen werden, unseren Vertrieb zu unterstützen.

Unser neues Zuhause ist ein Steinhaus, welches von den Erstbesitzern mit viel Herz von Hand aufgebaut wurde. Es liegt 2.5 km vom Meer entfernt auf einem sanften Hügel, oberhalb des Dorfes Petalidi. Unser Grundstück umfasst 3 Hektaren Land welches nebst den unzähligen Olivenbäumen, vorallem Feigen und Zitrusfrüchte anbietet. Die ans Haus angebaute 2.5 Zi-Ferienwohnung steht ab November zur Vermietung bereit, ein weiteres Studio mit Wintergarten ist schon in Planung.


Die Entstehung vom Centro Aldafina

Schon als Kind sah ich Bilder eines Heilzentrums, welches ich einmal leiten würde. Der Weg ist das Ziel und mein grösster Lehrer war das Leben selbst.Nach über 50 Jahren, erfüllt sich nun meine Vision und ich darf mit meiner grossen Seelenliebe, unsere Berufung als Wegbegleiter in die Tat umsetzen.

 

Am 5. Dezember im letzten Jahr erwachte ich mit einem kurzen und intensiven Traum. Jemand sprach zu mir, dass ich heute schwanger würde und das Kind Aldafina heisst. Noch im Traum baute ich mir eine Eselsbrücke, damit ich den Namen nicht vergessen sollte.

 

Aldafina ist ein weisses Vollblutpferd. Von einem früheren Channeling weiss ich, dass meine Ursprungsenergie vom Planeten Pegasus, dem fliegenden Pferd, stammt. Ich deutete, dass die Pegasusenergie wohl eher mit mir schwanger ging als umgekehrt.

 

Ich berechnete noch den Geburtstermin, welcher auf Ende August fiel und liess den Traum anschliessend stehen.

 

Von diesem Tag an bleib kein Stein mehr auf dem anderen liegen und unser Leben veränderte sich, wie es wohl jede Schwangerschaft in sich hat. Auf märchenhafte Weise kam unser Landgut in Griechenland in unser Leben und in nur 49 Tagen trug es unseren Namen.

Wir erfuhren wie es sich anfühlt, wenn die Seele die Führung übernimmt. Alles fügte sich nahtlos ineinander, die „einzige“ grosse Herausforderung war, unser altes Leben vollkommen loszulassen.

Mitte August werden wir nun nach Griechenland auswandern, um meinen alten Traum eines heilenden Ortes in Liebe und Dankbarkeit zu verwirklichen.

 

Dorcas Dafina & Felice


Unsere Webseite wird fortlaufend ergänzt, sobald wir z.B. aktuelle Fotos der renovierten Ferienwohnung haben oder euch an unserer ersten Olivenernte mit Bildern teilhaben lassen können.

P.O. BOX 23, 24005 Petalidi, Griechenland

Tel: 0041 79 624 79 70

   0030 697 227 63 60